Eisenbahnbrücke Segerothstraße
Zur Panoramaauswahl Info
Illustration Kamera


Eisenbahnbrücke Segerothstraße

Eisenbahnbrücke an der Segerothstraße (Südseite)
Die Essener Universität und die Essener Innenstadt waren über viele Jahrzehnte durch eine breite Eisenbahntrasse getrennt — manche sagen: zum Glück. ;-) Nur unter zwei Brücken hindurch (aufgrund der Länge evtl. besser: durch zwei Tunnels) war die City von der Uni aus zu erreichen.
Und umgekehrt.

Vor einigen Jahren wurden die Gleise entfernt und diese Brücke an der Segerothstraße ebenso abgerissen wie das Gegenstück an der Gladbecker Straße. Beide wurden durch deutlich kleinere Fahrradbrücken für den Radschnellweg Ruhr RS1 ersetzt.

Hier der Zustand im Sommer des Jahres 2009, als die Eisenbahnbrücke noch stand.
Am Rande: hinter den Platten mit den Plakaten lebte eine ganze Zeit lang ein Obdachloser.



Foto & Panorama: Tom! Striewisch / Email

Copyright Tom! Striewisch 2020
Impressum
Datenschutzerklärung